Dread startete erneut, nur um einem starken DDOS-Angriff zu erliegen, der höchstwahrscheinlich von den Administratoren des Apollon-Marktes durchgeführt wurde. Die Nutzer des Apollon-Marktes haben eine Zunahme des erratischen Verhaltens der Marktverwalter erlebt, und nun wird angenommen, dass sie sich auf den Ausstieg aus dem Betrug vorbereiten. Hugbunter, der Admin von Dread, schrieb: “Wir sind wieder am Start, aber wieder unter einem schweren Angriff, was ist der Unterschied zu diesem Angriff? Er zielt auf alle gängigen Forenplattformen ab. Zum Zeitpunkt, als Dread, The Hub, Avengers und Envoy geschrieben wurde, sind sie alle am Boden.

Hugbunter hinzugefügt:
“Gezielte Angriffe wie dieser können dazu benutzt werden, Informationen vor dem Austausch zu verbergen, wie z.B. den Exit aus einem Markt, das Aufbrechen eines Marktes usw. Was auch immer die Gründe dafür sein mögen, irgendetwas geht hier vor sich. Seien Sie bei allen Märkten äußerst wachsam.”

Ein anderer Dread-Moderator kündigte ebenfalls eine Warnung vor dem Apollon-Markt an:
“Seit der Ausfallzeit haben wir einige Berichte über Probleme mit Apollon. Dies ist der Ort, an dem Sie Informationen oder Fragen stellen können, die Sie haben. Bitte machen Sie keine separaten Beiträge darüber. Der Apollon-Markt zahlt für DDOS-Angriffe gegen Dread, Avengers, den Hub, den Gesandten und das Imperium. Höchstwahrscheinlich, um einen Exit Scam zu vertuschen.”

Apollon Market Exit Scam

 

Die aktuelle Situation zeigt, dass
“Apollon Market hat alle Verkäufer-Konten gesperrt, Käuferkonten, 2FA-aktiviert oder nicht, können sich immer noch einloggen und Geld einzahlen, Auszahlungen wurden vorher schon einige Zeit nicht bearbeitet, neue Auszahlungen sind immer noch möglich, aber für Käuferkonten werden sie weiterhin bearbeitet, Inaktive Einträge wurden vom Admin gewaltsam wieder aktiv gesetzt, Mods haben entweder ihren eigenen Zugang entfernt oder wurden als Moderatoren aus /d/apollon entfernt”.

Die Mitarbeiter von Apollon Market sagen, dass dies alles auf eine fehlerhafte Aktualisierung zurückzuführen ist, aber die Geschichte zeigt, dass diese Zeichen nicht ignoriert werden dürfen, seien Sie bei der Verwendung von Apollon Market äußerst vorsichtig.

 

Von admin

Schreibe einen Kommentar